Jessica-Purkhardt.de

Frankfurter Rundschau: "AWO-Affäre: Harsche Kritik an Peter Feldmann"

"[...] Nachdem die Stadt die Stellungnahme um 16 Uhr veröffentlicht hatte, setzte die inhaltliche Kritik ein. Bei den Grünen war Enttäuschung zu spüren. Fraktionschefin Jessica Purkhardt monierte, dass Peter Feldmann „eine Woche für drei Zeilen“ Erklärung gebraucht habe. Die Grünen wollen nun der Frage nachgehen, ob der Verdienst von Feldmanns Ehefrau als Kitaleiterin der AWO den Vorschriften entsprach. Zugleich sehen sie „ein tieferliegendes strukturelles Problem bei der AWO“.

So gelte es auch den Vorwürfen nachzugehen, ob die 30-jährige SPD-Stadtverordnete Myrella Dorn, die offiziell noch Studentin ist, tatsächlich bei der Arbeiterwohlfahrt Frankfurt die Abteilung Jugend mit 26 Mitarbeitern und zehn Honorarkräften leite. Auch der Fall des 33-jährigen Frankfurter AWO-Pressesprechers Johannes Fraß, der angeblich 100.000 Euro Jahresgehalt beziehe, müsse geklärt werden, sagte Jessica Purkhardt. [...]"

Jessica auf Twitter

Recht & Sicherheit

Meine Arbeit im Ausschuss für Recht, Sicherheit, Verwaltung und Personal

Kultur

Meine Arbeit im Ausschuss für Kultur und Freizeit

Queer

Queerpolitik und LGBT*IQ