Verleihung der Goetheplakette an den DJ Sven Väth

Sven Väth Awakenings Amsterdam 29-04-2000Gerade bin ich im Limpurgsaal im Frankfurter Römer, wo wir heute einem der besten deutschen und vielfach ausgezeichneten DJ und Musiker Sven Väth die Goetheplakette verleihen.

Die Goetheplakette wird von der Stadt Frankfurt an „Dichter, Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler und andere Persönlichkeiten des kulturellen Lebens verliehen, die durch ihr schöpferisches Wirken einer dem Andenken Goethes gewidmeten Ehrung würdig sind.“ (vgl. Stadt Frankfurt).

Wer in den 90er Jahren nur halbwegs etwas von der Techno-Welle mitbekommen hat, weiß mit dem Namen Sven Väth und der dazugehörigen Musik sofort etwas anzufangen. Für diejenigen, die sogar auf der Techno -Welle schwammen ist Väth ohne Zweifel eine Legende.  So sind auch die Geschichten und das Lebensgefühl aus den Clubs, in denen er auflegte, legendär. Dorian Gray, Omen, U60311 und das Cocoon sind Namen, nach denen man von AnhängerInnen elektronischer Musik auch im Ausland gefragt wurde, wenn man erzählte, dass man aus Frankfurt kommt.
Und erst neulich habe ich eine Kassette gefunden, mit einer Aufnahme der hr3-Clubnight zu deren Resident-DJs mehr von 1990 bis 2003 gehörte.  

Sven VäthAllerdings sind die großen Elektro-Clubs der 90er Jahre in Frankfurt eine aussterbende Art und es ist schwer geworden bei der großen, vielfältigen Konkurrenz heute die Läden halbwegs regelmäßig voll zu bekommen.
Der Trend geht derzeit ganz offensichtlich hin zu Off-Locations vor allem im Bahnhofsviertel und in der Innenstadt, die dafür dann aber an den Wochenenden aus allen Nähten platzen.

Das Publikum ist also auch heute noch da. Nur woanders.

Und trotzdem ist Väth noch immer international gefragt, sicher auch, weil er anders als andere Kollegen seines Berufsstandes über eine hohe Innovationskraft verfügt, mit der Zeit und dem Publikum gegangen ist.
Dieses Wochenende legt er zum Beispiel in Freiburg und München auf, nächstes Wochenende freitags auf Mykonos, samstags im belgischen Boom am Montag darauf dann wieder auf Ibiza.

Bildnachweis:
„Sven Väth Awakenings Amsterdam 29-04-2000“ von Merlijn Hoek ist lizensiert unter CC BY-NC-ND 2.0
„Sven Väth“ von Rene Passet ist lizensiert unter CC BY-NC-ND 2.0

Jessica auf Twitter