Mein Antrag im Ortsbeirat 1 für eine Radwegverbindung vom Theodor-Stern-Kai in Richtung Westhafen und Gutleut

Der Magistrat wird aufgefordert, für den Radverkehr auf der Friedensbrücke eine Lösung zu schaffen, die es ermöglicht, legal und wirklichkeitsnah über eine Verbindung vom Radweg Theodor Stern Kai in Richtung Speicherstraße /Westhafenviertel /Gutleutviertel zu gelangen.

Das kann entweder durch eine Legalisierung des Fahrens auf der westlichen Seite der Friedensbrücke (verbunden mit einer Einfädelung in die Speicherstraße) oder durch Installierung von Ampeln auf dem südlichen und nördlichen Brückenkopf der Friedensbrücke geschehen. 

Begründung:

Weder am südlichen noch am nördlichen Ende der Friedensbrücke besteht eine durch Ampeln gesicherte Fuß-und Radfah-rerquerungsmöglichkeit, um die westlich und östlich an der Brücke endenden Fuß- und Radwege zu verbinden.

Ein legale und ungefährliche Querungsmöglichkeit über die vier Fahrstreifen und zwei Straßenbahngleise besteht am Nordufer überhaupt erst wieder am Baseler Platz.

Antragsstellerin: Jessica Purkhardt/GRÜNE

(Danke an die GRÜNEN KollegInnen im Frankfurter Süden für die gute Vorlage)

Antrag zum Download

Jessica auf Twitter