Ein Besuch auf dem Markt von Trà Ôn

Einkaufen auf dem Markt von Trà Ôn.
Garantiert nicht vegan, laktose- und glutenfrei.

Unterwegs mit dem Motorrad durch das Mekong-Delta

{Flickr photo=25568075868 size=large}
Jetzt seit 300 Kilometern mit dem Motorrad unterwegs im Mekong-Delta von Vietnam mit vielen wunderbaren Erfahrungen und Begegnungen, die man so nur auf diese Weise machen kann.
Euch allen einen guten Start in das neue Jahr - Chúc Mừng Năm Mới!

Unterwegs in der West-Türkei

 

Gerade unterwegs in der West-Türkei. Wo genau, ist wegen des Starkregens momentan nicht zu ermitteln.

Unterwegs in der Südtürkei

Hethitische Kueste

Gestern noch am Ostseestrand und nach nur einem Wimpernschlag Zwischenstopp in Frankfurt jetzt in der Südtürkei, um auch hier mal nach dem/n Rechten zu sehen.
Kleinasien ist allerdings eine seit 10.000 Jahren mit Menschheitshistorie vollgeknallte Weltgegend, vor deren Eindruck eine verkannte Vor- und Frühgeschichtlerin wie ich sich immer erst einmal verliert.
Eine gutmütig-warme Brise vom Mittelmeer hat aber noch immer alle hethitischen Tagträume weggeweht.

 

Video: Unterwegs im südindischen Tirippur

 

Nicht überall auf der Welt ist es selbstverständlich, dass sich JounalistInnen frei bewegen und von überal berichten dürfen. In den Metropolen Indiens ist das kein Problem, bei Besuchen auf dem Land möchte die örtliche Polizeibehörde aber doch darüber informiert werden. Dabei geht es nicht darum, Genehmigungen zu erteilen oder gar den Zustritt zu bestimmten Landesteilen grundsätzlich zu verwehren; aber Indien ist ein Land im Umbruch, in dem mdie Spannungsfelder der vergangenen Jahrzehnte noch immer bestehen, auch wenn sie heute nicht mehr in offene Konflikte aufbrechen.
Weil nun also die Polizeibehörde in Hyderabad, die für den Bundessytaat Andrah Pradesh zuständig ist, gerne wissen wollte, wer in ihren Dörfern unterwegs ist, brauche ich meinen Pass. Und weil ich den sicherheitshalber aber unpraktischerweise nicht immer dabei habe, musste ich von der Textilmanufaktur in Tiruppur, in der ich heute meine Recherchereise in Indien begonnen habe, gleich wieder in meine Unterkunft zurück fahren um den Pass zu holen. Dabei entstand dieses Video.

Zimmerservice mit Herz

 Zimmerservice mit Herz

Entweder der Zimmerservice weiß es sehr zu schätzen, dass ich in den letzten Tagen immer meine Handtücher ordentlich aufgehängt habe oder ich bekomme gleich einen Heiratsantrag.

Video: Ein Ostersonntagsausflug in Südindien

 

Während in Deutschland über das Weitter über die Osterfeiertage wohl nicht so besonders war, war es hier, im südindischen Tamil Nadu, knallheiß. Bei 38° ist der Gedanke, ein Schwimmbad aufzusuchen, nicht weit entfernt. Und nachdem meine Kollegin und ich glücklicherweise über die Nutzungsrechte für einen Motorroller verfügten, war der Gedanke auch schnell in die Tat umgesetzt und nur zehn Minuten Fahrt trennten uns von dem Swimmingpool eines nahe gelegenen Hotels. 
Dort angekommen, galt es allerdings sich mit der Tatsache auseinanderzusetzen, dass von "kühlem" Nass keine Rede sein konnte, denn bei der gegenwärtigen Trockenzeit-Hitze bleibt kein stehendes Gewässer dauerhaft kühl. So konnte ich dann auch ohne zu frieren, die Arme mit einer Zeitschrift auf den Beckenrand gestützt, weitgehend schwerelos im Becken dümpeln, ohne zu frieren. Nur weil  irgendwann doch die Arme lahm werden und die Haut verschrumpelt verlässt man dass Becken. Sonst lieber nicht.

Publish modules to the "offcanvs" position.