F.A.Z.: "Frankfurts Grüne kopieren die Doppelspitze"

"Zwei, die sich gut verstehen und Neues wagen, praktisch Hand in Hand. Das ist das Bild, das die beiden Frankfurter Grünen-Stadtverordneten Jessica Purkhardt und Sebastian Popp von sich zeichnen. Die beiden, die die Fraktion im Römer als Doppelspitze „gleichberechtigt und arbeitsteilig“ führen wollen. [...]"

Der ganze Artikel in der F.A.Z. vom 19. Februar 2019

Journal Frankfurt: "Grüne im Römer jetzt mit Doppelspitze"

"Die Grünen im Römer werden künftig von einer Doppelspitze geführt. Der Vorsitz der Fraktion und die Fraktionsgeschäftsführung gehen an die 38-jährige Stadtverordnete Jessica Purkhardt und den 55-jährigen Stadtverordneten Sebastian Popp."

Der ganze Artikel im Journal Frankfurt vom 15. Februar 2019

Journal Frankfurt: "Bekommt Frankfurt einen Nachtbürgermeister?"

"Die Grünen begrüßen den Antrag, in Frankfurt einen Nachtbürgermeister einzusetzen: „Uns geht es darum, unsere Clubkultur zu stärken“, sagt Jessica Purkhardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Römer."

Der ganze Artikel im Journal Frankfurt vom 15. Februar

Rhein-Main-Zeitung: "Votum für einen Neuanfang"

"Die Grünen-Fraktion im Römer hat künftig eine Doppelspitze. Die Wahl von Jessica Purkhardt und Sebastian Popp richtet sich auch gegen Etabliertes."

Der ganze Artikel in der Rhein-Main-Zeitung vom 15. Februar 2019

Frankfurter Rundschau: "Ein Zeichen des Aufbruchs in Frankfurt"

"Jetzt treten Purkhardt und Popp mit dem Motto an, etwas Neues zu wagen. Schon die Doppelspitze, die ja gerade auch bei der Bundespartei gut funktioniert, ist ein Signal. Die beiden sind nun gekürt bis zur Kommunalwahl im Frühjahr 2021 – doch das Duo traut sich auch mehr zu."

Der ganze Artikel in der Frankfurter Rundschau vom 14. Februar 2019

F.A.Z.: "Grünen-Fraktion mit Doppelspitze"

"An der Spitze der Grünen im Römer stehen künftig zwei Politiker: Die Fraktion hat Jessica Purkhardt und Sebastian Popp gestern als Nachfolger für ihren langjährigen Chef Manuel Stock gewählt. Damit hat sie erstmals eine Doppelspitze. Wie die 38 Jahre alte Purkhardt mitteilte, wollen die beiden Stadtverordneten als „gleichberechtigtes Team“ die Fraktion führen."

Der ganze Artikel in der F.A.Z. vom 14. Februar 2019