Jessica-Purkhardt.de

Frankfurter Neue Presse: Eine Million für schönere Betonblöcke

[...]"Für Stadtverordnete Jessica Purkhardt (Grüne) ist eine Verschönerung nicht nur aus ästhetischen Gründen dringend notwendig. Schließlich vermittelten die Klötze permanent ein Unsicherheitsgefühl. Sie findet Lösungen daher gut, bei denen die Stadtmöbel gar nicht mehr als Sicherheitsblockaden erkennbar sind.[...]"

Der ganze Artikel in der Frankfurter Neuen Presse vom 6.11.18

Jessica auf Twitter