Meet Jessica @ „Schwule und Spiritualität“

Schwule und Spiritualität

 

Spiritualität als intuitive Haltung hat sich schon sehr früh in der Menschheitsgeschichte entwickelt. Menschen in allen Kulturen und aus allen Gesellschaftsschichten empfinden und leben sie. Natürlich auch schwule Männer. Sind sie genauso spirituell und vielleicht sogar anders?

Darüber möchte ich sprechen mit Dr. theol. Gregor Schorberger und Rolf Jost.

 Am
23. November um 20 Uhr
im Switchboard, Alte Gasse 36
in der Frankfurter Innenstadt

Dr. theol. Gregor Schorberger war lange als Krankenhausseelsorger tätig und hat ein Buch über seine langjährige Arbeit in einer christlichen Gottesdienstgemeinde „Schwule und katholisch“ geschrieben. Im ersten Teil wird er über den Wert der Spiritualität für unser Leben referieren und uns diesen Lebensstil näher bringen.
Für den zweiten Teil konnten wir Rolf Jost gewinnen. Er wird von seinen Reisen, Ritualen, von der Spiritualität verschiedener Kulturen erzählen. Seine persönlichen Erfahrungen stehen hier im Vordergrund. Danach ist Raum für Fragen und Diskussion. Die Veranstaltung findet im geschützten Rahmen im Gartensaal statt.

Bild: Switchboard/Aidshilfe Frankfurt