Rheinland-Pfalz: Land will es Transsexuellen leichter machen

"Transsexuelle sollen künftig einfacher ihren Namen in offiziellen Dokumenten ändern können. Dafür setzt sich Rheinland-Pfalz im Bundesrat ein. Dazu werde das Land in der nächsten Bundesratssitzung am 12. Mai ein neues Transsexuellengesetz einbringen, kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer am Dienstag nach einem entsprechenden Beschluss des rheinland-pfälzischen Kabinetts an." [...]
(Der ganze Artikel vom 2. Mai 2017 auf SWR.de)