Jessica-Purkhardt.de

Mein Antrag zur Werbebroschüre für die Frankfurter Feuerwehr

1. Der Magistrat wird beauftragt, die Erstellung einer gemeinsamen Broschüre zu veranlassen, in der die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren inklusive der Jugend- und der Minifeuerwehren sowie der Berufsfeuerwehr dargestellt wird. 

 

2. Diese Broschüren soll in einer Anzahl von mindestens 20.000 Stück gedruckt sowie allen 29 Freiwilligen Feuerwehren und 12 Wachen der Berufsfeuerwehr zur Verbesserung und Ausbau von deren Werbe- und Öffentlichkeitskonzept zur Verfügung gestellt werden.

 

3. Zur Werbung von Migrantinnen und Migranten sind in dieser Broschüre auch Hinweise in den fünf in Frankfurt am häufigsten gesprochenen Sprachen aufzunehmen.

 

Begründung:

 

Der Kreisfeuerwehrverband Frankfurt sowie die Berufsfeuerwehr arbeiten seit einiger Zeit an einer Konzeption für eine gemeinsame Broschüre. Dadurch könnte das Werbe- und Öffentlichkeitskonzept der Frankfurter Feuerwehr, insbesondere zur Werbung bei Jugendlichen und Migranten, deutlich und nachhaltig ausgebaut werden. Aus diesem Grund erscheint eine Unterstützung sinnvoll und hilfreich.

28. 11. 2011

NR147/2011

Der ganze Antrag als PDF