Jessica-Purkhardt.de

Nach einem Bericht des ZDF vom 13. September 2018 sei die Kriminalität an vielen deutschen Bahnhöfen deutlich gestiegen, sodass sich viele Menschen dort nicht mehr sicher fühlten. Die Bundespolizeigewerkschaft bezeichnet die Situation in den Bahnhöfen in dem Bericht als "desolat", in den Großstadtbahnhöfen arbeite man nur noch mit Mindeststärken.

Bild: Flickr Nutzer Marco Broscheit /Lizenz CC BY 2.0

Symbolbild von flickr Nutzer Marco Broscheit / Lizenz CC BY 2.0

Ich frage den Magistrat:

Wie hat sich die Personalstärke der Bundespolizei im Frankfurter Hauptbahnhof in den vergangenen Jahren entwickelt?

Gerade letzte Woche verzauberte mich noch das Wort "Fahradfahrerfurt" (bei dem ich übrigens erst auf den zweiten Blick gewahr wurde, dass es nichts mit der thüringischen Landeshauptstadt zu tun hat).

Und dann lese ich eben das Wort "Waldkalkung"

Enchanté!

Seite 3 von 85

Jessica auf Twitter

Recht & Sicherheit

Meine Arbeit im Ausschuss für Recht, Sicherheit, Verwaltung und Personal

Kultur

Meine Arbeit im Ausschuss für Kultur und Freizeit

Queer

Queerpolitik und LGBT*IQ