Der Helgoland-Report

Mein "Helgolandgang" nachdem wir mit dem Segelschulschiff ALEXANDER von HUMBOLDT II die Nordsee bis auf die Höhe Schottlands hochgesegelt waren, haben wir gehalst und am nächsten Abend im Südhafen der Insel Helgoland festgemacht. Am nächsten Morgen habe ich mich auf den Weg gemacht und mit dem zweigeteilten Eiland und seiner bewegten Geschichte auseinander gesetzt.

Einschiffen als Trainee auf dem Großssegler "ALEXANDER von HUMBOLDT II

Auf einem Segeltörn über die Biskaya erzählte mir eine Mitseglerin vom Segelschulschiff ALEXANDER von HUMBOLDT II und ich war sofort begeistert. Leider waren zunächst alle Törns ausgebucht und auch für den 10-Tage-Törn auf der Nordsee kam ich nur auf die Warteliste. Doch drei Wochen vor dem Auslaufen erhielt ich die Email, dass ich doch Teil der Crew werden könnte. Die Anreise mit der Deutschen Bahn nach Bremerhaven war ein Abenteuer für sich.

Impressum & Datenschutz                                         Kontakt